‘Sattel & Zaumzeug‘


Sattelarten und Sattelformen

Sattel Dressursattel Springsattel Vielseitigkeitssattel Englischer Sattel Sattelarten Westernsattel

Für jede Reitweise gibt es einen speziellen Sattel. In der klassischen Reitweise gibt es zum Beispiel den Dressursattel. Dieser hat ein gerades und langgezogenes Sattelblatt und eine tiefe Sitzfläche. Er ermöglicht es, daß Knie möglichst gestreckt zu halten. Er ist notwendig, um in höheren Dressuren ein langes Reiterbein in Verbindung mit einem tiefen Sitz im ...

weiterlesen bei Pferde Reiten Spaß Spass

Artikel veröffentlicht am 25. März 2009
Tags: , , , , , , ,
Kategorie Sattel & Zaumzeug | 1 Kommentar »
Pferde reiten Spaß Spass Springreiten Reitsport Dressur Fuchsjagd

Der Sattel

Sattel Steigbügel Sattelbaum Sattelblatt Vorderzwiesel Hinterzwiesel Westernsattel Dressursattel Springsattel Vielseitigkeitssattel

1. Vorderzwiesel 2. Kleines Sattelblatt 3. Sitzfläche 4. Sattelkante 5. Hinterzwiesel 6. Polster 7. Satteltaschenringe 8. Halteschlaufe für Steigbügelriemen 9. Steigbügelriemen 10. Steigbügel 11. Steigbügelsteg 12. Großes Sattelblatt 13. Vorderzeugfallring 14. Ende des Sattelbaums 15. Sattelschloß 16. Deckblatt 17. Sattelgurtstrupfen 18. Schweißblatt

weiterlesen bei Pferde Reiten Spaß Spass

Artikel veröffentlicht am 25. März 2009
Tags: , , , , , , , , ,
Kategorie Sattel & Zaumzeug | 2 Kommentare »
Pferde reiten Spaß Spass Springreiten Reitsport Dressur Fuchsjagd

Kandare

Kandare Trense Gebisse Zaumzeug

Kandare Die Kandare wurde entwickelt, um eine feinere Einwirkung auf das Pferdemaul zu erwirken. Unterlegtrense In der klassischen Reitweise wird zusätzlich eine Unterlegtrense benutzt, die zuerst ins Maul gelegt wird. Kinnkette  Außerdem wird an den Haken, die sich oben an den Kandarenbäumen befinden, eine Kinnkette eingehängt (diese wird unter der Kinngrube durchgeführt). Dadurch wird eine Hebelwirkung erzielt, je enger die ...

weiterlesen bei Pferde Reiten Spaß Spass

Artikel veröffentlicht am 26. Februar 2009
Tags: , , , , ,
Kategorie Sattel & Zaumzeug | 1 Kommentar »
Pferde reiten Spaß Spass Springreiten Reitsport Dressur Fuchsjagd

Pelham

Echtes Pelham Trensen Gebisse Zaumzeug

  Das echte Pelham (hier in Gummi-Ausführung) ist eine ungebrochene Stangentrense. Bei korrekter Verwendung wird mit zwei Zügelpaaren geritten, die in die Ringe neben dem Mundstück (wirkt wie bei normaler Trenseneinwirkung) und an den unteren Ringen (wirkt wie bei Kandareneinwirkung) eingeschnallt werden. Die Einschnallung eines Delta-Riemens (Lederriemen der den oberen mit dem unteren Ring verbindet und ...

weiterlesen bei Pferde Reiten Spaß Spass

Artikel veröffentlicht am 24. Februar 2009
Tags: , , , ,
Kategorie Sattel & Zaumzeug | 0 Kommentare »
Pferde reiten Spaß Spass Springreiten Reitsport Dressur Fuchsjagd

Doppelt gebrochene Trense

Doppelt gebrochene Trense Gebisse Trense Zaumzeug

Diese Trense hat drei Gebissteile, die über bewegliche Gelenke miteinander verbunden sind. Das Mittelstück ist kürzer als die Außenteile. Bei korrekten Zügelhilfen gibt es keinen Nußknackereffekt wie bei der Wassertrense, ist aber leider bei grober Zügelführung noch in stark abgeschwächter Form vorhanden. Für Pferde ist diese Trensenform recht angenehm, da sie sich anatomisch besser ans ...

weiterlesen bei Pferde Reiten Spaß Spass

Artikel veröffentlicht am 15. Februar 2009
Tags: , , ,
Kategorie Sattel & Zaumzeug | 0 Kommentare »
Pferde reiten Spaß Spass Springreiten Reitsport Dressur Fuchsjagd

Stangentrense

Stangentrense Stangengebiss Trense Gebisse Zaumzeug Gummitrense Gummigebiss

Bei der Stangentrense (hier in Gummi-Ausführung) wird durch Zug am Zügel auf einer Seite des Pferdemauls auf den jeweiligen Unterkiefer dieser Seite Druck ausgeübt sowie auf den Oberkiefer der anderen Seite, was bei Pferden zu Verwirrungen  führen kann. Einseitige Lenkhilfen sind somit ausgeschlossen. Bei beidhändiger Zügelführung kann die Trense im Maul verkanten.

weiterlesen bei Pferde Reiten Spaß Spass

Artikel veröffentlicht am 15. Februar 2009
Tags: , , , , , ,
Kategorie Sattel & Zaumzeug | 0 Kommentare »