‘Kopfschutz Reiten’


Richtig geschützt mit Reithelm

Beim Sturz vom Pferd kann man sich schwere Kopfverletzungen zuziehen. Daher sollte ein Reiter zum Schutz einen Reithelm (auch Reitkappe genannt) tragen. Je nach Einsatzzweck gibt es Reithelme für den Bereich Spring- und Dressurreiten, Vielseitigkeit, Westernreiten oder Rennreiten. Bis zum 18. Lebensjahr ist das Tragen eines Reithelmes inzwischen zur Pflicht geworden, empfohlen wird allerdings das ständige Tragen beim ...

weiterlesen bei Pferde Reiten Spaß Spass

Artikel veröffentlicht am 26. November 2013
Tags: , , ,
Kategorie Wissenswertes | 1 Kommentar »